Schlagwort-Archiv: Vermögensaufbau

Deutsche sparen sich arm – die DSS Vermögensverwaltung zeigt effiziente Anlagestrategien auf

Monatlich einen gewissen Betrag zur Seite legen, ist ein guter Vorsatz. Die Deutschen sind fleißige Sparer – jedoch nicht besonders effizient in ihrem Tun. Nach wie vor hält ein Großteil am klassischen Modell des heute schwach verzinsten Tagesgeldkontos fest. Das führt nicht nur dazu, dass sich das Kapital dort nicht vermehrt, sondern durch negative Verzinsung und Inflation eher abnimmt. Die DSS Vermögensverwaltung richtet ihren Blick im Sinne der Anleger daher auf rentierlichere Varianten, um Vermögen aufzubauen – in Form von Immobilienfonds. Weiterlesen

Wirtschaftsoptimismus befeuert Immobilienmarkt: Anleger der DSS Vermögensverwaltung profitieren

Aktuellen Prognosen zufolge wird das Bruttoinlandsprodukt in 2017 um 1,7 Prozent steigen – 2018 wird sogar eine Steigerung um 2 Prozent erwartet. Dieser Optimismus schlägt sich auch im derzeitigen Wirtschaftsklima nieder, was ebenso den Immobilienmarkt positiv beeinflusst. Mit der DSS Vermögensverwaltung AG nutzen Anleger jetzt die Chance, während dem Aufwärtstrend gewinnbringend zu investieren. Weiterlesen

Alternative Geldanlagen als Ausweg aus dem Zinstief

Um langfristigen Vermögensaufbau zu betreiben, müssen Anleger heute über den Tellerrand hinausschauen und sich von althergebrachten Strategien verabschieden. Die Kombination von staatlicher Rente und den Ersparnissen vom Festgeldkonto reicht aufgrund der anhaltend niedrigen Zinsen in vielen Fällen nicht mehr aus, um den Lebensstandard im Alter zu sichern. Doch wo lässt sich Geld heute noch gewinnbringend anlegen, ohne erhebliche Risiken einzugehen? Weiterlesen

DSS Vermögensverwaltung rät Anlegern zur
Investition in Immobilien

Zinsen von 0,05 Prozent oder gar noch weniger, sind heute die Regel – doch bezieht man die äußeren Umstände wie steigende Lebenshaltungskosten und Inflation mit in diese Rechnung ein, bleibt von diesem „Gewinn“ nichts übrig. Die Problematik der Altersvorsorge beschäftigt die deutsche Gesellschaft verstärkt und weckt den Wunsch nach Investitionen, die im Vergleich zum Banksparen, deutlich höhere Renditen abwerfen. Die DSS Vermögensverwaltung mit Sitz in München betätigt sich seit Jahren erfolgreich, unter anderem im Segment der Immobilienfonds, und bietet Anlegern im Zuge dessen aussichtsreiche Investitionsmöglichkeiten. Weiterlesen

DSS Vermögensverwaltung setzt auf flexible Investmentstrategien für überdurchschnittliche Renditen

Privatanleger in Deutschland sind oftmals in ihren Investmententscheidungen unschlüssig: Sie möchten, wie wohl die meisten Anleger und Investoren, eine hohe Rendite, sind dabei jedoch oft übervorsichtig, was die Wahl der Anlagestrategie angeht. Viele von ihnen setzen lediglich auf Finanzprodukte, die als beständig gelten – aber häufig nur schwach verzinst sind. Für innovative Finanzkonzepte, neue Geschäftsmodelle und die Trends der Märkte haben deutsche Privatanleger dagegen – oft aus Unwissen – wenig übrig. Dieses Fehlen an Marktkenntnis sowie die daraus resultierende falsche Produktwahl sind allerdings oftmals der Grund, warum eine hohe Rendite unrealistisch wird, so die Erfahrung der Finanzexperten der DSS Vermögensverwaltung.

Weiterlesen